Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Pascal Zilke!

image_pdfimage_print

Wir leben in pandemischen Zeiten mit Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. So hatte der Vorstand im Sommer diesen Jahres beschlossen, um den Kontakt zu Ihnen, den Eltern und Mitgliedern des Vereins mindestens aufrecht zu erhalten, oder besser noch, zu intensivieren, ein modernes Medium für sich zu nutzen: den Film.

Menschen erreichen in Zeiten notwendiger sozialer Distanzierung….

es klingt wie die berühmte Quadratur des Kreises!

Pascal Zilke ist Abiturient des Corona-Abijahrgangs 2020 unseres Gymnasiums. Auf unsere Anfrage, ob er uns bei unserem Vorhaben unterstützen würde, war er sofort dabei! Er ist leidenschaftlicher Filmemacher. Während der Sommerferien wurden dann unter seiner Regie mehrtägige Dreharbeiten unternommen, nachdem wir gemeinsam das Drehbuch umrissen hatten.

Auch zwei weiteren Abiturienten sei hier ausdrücklich für ihren selbstlosen und spontanen persönlichen Einsatz für unsere Idee gedankt: Herzlichen Dank an

Annalena Kohlmeyer

und

Manuel Pier

Wir hoffen nun natürlich, dass Sie unsere Botschaft und unsere Intention dieses spannenden und arbeitsintensiven Projektes verstehen und sich gerne und zahlreich in die Vorstandsarbeit des Schulfördervereins FVBGH e.V. einbringen werden! Wir hoffen, dass Sie das Fortbestehen der solidarischen Förderung am Bergstrassen-Gymnasium in der nun nur noch virtuellen Mitgliederversammlung am kommenden Dienstag durch Ihren Einsatz sichern für Ihre Kinder.

Bleiben Sie vorsichtig, bleiben Sie solidarisch und blieben Sie gesund!

S.Pier für den Vorstand des FVBGH e.V.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.