Pressemitteilung von St.Körber: Fördervereins Bergstraßen-Gymnasium Hemsbach – FVBGH e. V. – Die Zukunft ist unsicher! Und doch hoffen wir auf Ihr Engagement!

Frau Pier, Vorsitzende des Fördervereins des Bergstraßen-Gymnasiums Hemsbach e. V., begrüßte zur ersten Mitgliederversammlung des Vereins im Schuljahr 2019/2020. Ihr war sichtlich die Freude ins Gesicht geschrieben, als sie einige Eltern, die ihr Interesse an der Mitarbeit im Vorstand bekundeten, an diesem Abend begrüßen konnte. Die stetige Werbung um neue Mitstreiter und Mitstreiterinnen im Vorstand des Fördervereins hatte sich gelohnt. Dies ist auch dringend für den Fortbestand des Fördervereins vonnöten.

Zur Zeit lastet die gesamte Vereinsarbeit auf wenigen Schultern.

Frau Pier, die derzeit neben der Vereinsführung vieles mehr in Eigenregie managt, legt ihr Amt mit Ablauf dieses Jahres nieder, da dann auch ihr jüngster Sohn bei der diesjährigen Abi-Feier von der Schulleiterin, Frau Ferrari, verabschiedet wird. Die Stelle der/des stellvertretenden Vorsitzenden bleibt nach dem Ausscheiden von Ingeborg Reschke zum Ende des letzten Schuljahres, die auch das Amt der Elternbeiratsvorsitzenden bekleidete, vakant.

Einstimmigkeit zeigte der Vorstand bei der Wiederwahl der Amtsinhaberinnen:

Frau Sabrina Pier, 1. Vorsitzende,

Frau Birgit Köhler, Mitgliederverwaltung,

Frau Diana Hartmann, Protokollantin und 1. Kassenbeauftragte des Vorstandes

sowie Frau Stefanie Körber, Pressereferentin.

Neu wurden in den Vorstand einstimmig gewählt:

Frau Nadja Specht, Schatzmeisterin,

Frau Manuela Bittner, Fundraising und 2. Kassenbeauftragte des Vorstandes,

Frau Gabriele Borchard, Beisitzerin – als 1. Vorsitzende des Elternbeirates des Bergstraßen-Gymnasiums Hemsbachs inbesondere zur Kommunikation mit dem Elternbeirat und

Herr Jörg Bittner als Beisitzer.

Neuer Vorstand mit Zuwachs!

Frau Pier bedankte sich bei den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern für die gute Arbeit und dankte den neugewählten Vorstandsmitgliedern dafür, dass sie sich künftig im Vorstand des Fördervereins zum Wohle des Bergstraßen-Gymnasiums Hemsbach engagieren.

Der Verein besteht bereits fast 42 Jahre.

Der Vorstand hofft nun, dass in Kürze weitere vakante Stellen, wie bspw. der Vereinsvorsitz und dessen Stellvertretung sowie die Vorstandszuständigkeiten für „Web-Hosting“ und „Vortrags- und Eventmanagement“ baldmöglichst besetzt werden können.

Die Zukunft des Fördervereins des Bergstraßen-Gymnasiums Hemsbach – FVBGH e. V. ist derzeit unsicher. Sollte die Verstärkung im Vereinsvorstand in den nächsten Monaten ausbleiben, ist der Verein gezwungen, zum Ende des Kalenderjahres seine Auflösung bekanntzugeben.

Der Förderverein hofft auf eine baldige Verstärkung, sodass auch weiterhin im Bergstraßen-Gymnasium Hemsbach Bezuschussungen für Schulausflüge, – freizeiten, -workshops, Schul-AGs, die Gestaltung von Elternvorträgen und Vieles mehr möglich ist.

Am Dienstag, den 17.3.2020, 19.00 Uhr, findet die nächste außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins im Bergstraßen-Gymnasium Hemsbach, in den Räumen der Bibliothek, statt zwecks Wahl der/ des Rechnungsprüfers und ggf. Nahcwahl von Vorständen.

Mitglieder und Intessierte sind herzlich eingeladen. Fragen und Anregungen können an den Vorstand über die Website www.fvbgh.biz gestellt werden.

(Mit kleinen Modifikationen von S.Pier)