Pressemitteilung: Die LSFV-Datenbankschulung im BGH – Abendseminar vom 20.03.2019

Am Abend des 20.03.2019 fanden sich Vertreter von etwa acht Schulfördervereinen aus Baden-Württemberg bei uns zu Gast ein. Die weiteste Anfahrt hatte ein Verein aus Villingen-Schwenningen. Frau Hauser und Herr Staffe unterrichteten die Anwesenden über die Möglichkeiten der online-Datenbank des LSFV für die Mitgliederverwaltung im Schulförderverein. Wir nutzen diese praktische und datenschutzrechtlich konforme Möglichkeit für unsere Mitgliederverwaltung übrigens seit 2014.

In der kurzen Pause hatten wir für unsere Gäste ein kleines Buffet-Angebot zur Verfügung gestellt. Die meisten ehrenamtlichen Vereinsvertreter sind berufstätig, da bleibt i.d.R. wenig Zeit, wenn am frühen Abend ein Seminar auf dem Programm steht.

Auch wir haben uns intensiv mit der Materie befasst. So hat unsere hauptamtliche Vorständin für Mitgliederverwaltung, Frau Birgit Köhler, die Tiefen der Mitgliederverwaltung im Gespräch mit Herrn Staffe ausgelotet. Frau Hartmann erprobte das online-System im Hinblick auf ihre neue Aufgabe der Kassenführung.

Gegen 21.00 h wurde die Veranstaltung beendet. Wir hoffen, dass sich unsere Gäste bei uns wohlgefühlt haben und Ihnen die fachlichen Auskünfte und Angebote des LSFV Ihre Vereinsarbeit erleichtern werden. Wir danken dem LSFV, namentlich Herrn Staffe und Frau Hauser, wie auch Frau Mai aus der Geschäftsstelle in Stuttgart, für sein Vertrauen und seine Kooperation!